Einen Schutzwall des Wissens

Die Hauptwirkung der Dr. Strunz News wie auch der Lektüre meiner Bücher sollen nicht die Einnahme-Empfehlungen einzelner Substanzen sein oder irgendwelche goldenen Regeln der Gesundheit, sondern die Möglichkeit, dass Sie sich einen (persönlichen) Schutzwall bauen … können. Einen Schutzwall des Wissens ! Der Ihnen den Weg zu immer währender Gesundheit bahnt und Sie Ihr ganzes Leben begleiten sollte.

Genau das entnehme ich der heutigen E-Mail des Tages. Wo 2 Menschen sich bedanken und – aus der Sicht von uns Ärzten – in wenigen Worten „Ungeheuerliches“ mitteilen. Wieder einmal die gesamte Schulmedizin mit nur ein paar Sätzen auf den Kopf stellen. Mit wenigen Worten ganze Kongresse (der Psychiater, der Orthopäden) ins Lächerliche ziehen. Aber lesen Sie doch einfach selbst:

Vielen Dank für Ihre tägliche Motivation und Ihre Informationen, für die mehrfache Hilfe, für das neue Lebensgefühl und die Macht des Wissens, die wir durch Sie, Herr Dr. Strunz, erreicht haben.

  • Mit Omega-3, den B-Vitaminen, Magnesium und die täglichen Nüsse mit Obst konnten wir die schweren Depressionen meines Mannes nach mehreren Jahren unwirksamer Antidepressiva (mit schlimmen Nebenwirkungen) ENDGÜLTIG in den Griff bekommen!
  • Meine Kniegelenke, die nach mehrfachen Operationen für künstliche Gelenke vorgeschlagen waren, sind wieder wie neu. Mit Vitamin D3, Vitamin E, Omega-3, Multivitaminen und Eiweiß laufe ich wie geschmiert, als ob da nie etwas gewesen wäre …
  • Über Grippe-Impfungen können wir nur lachen …
  • Als wir kürzlich bei einer Internistin waren, hatte sie mir wegen Cholesterin 229 gleich Aspirin und Statine verordnen wollen, obwohl ich super HDL-Werte habe. Da war mir klar, wie überlegen wir uns fühlen können mit der Macht des Wissens, die Sie uns täglich vermitteln …

Herzlichste Grüße von einer der Millionen, denen Sie ein neues Leben geschenkt haben !!

Ich zitiere das gerne und freue ich mich natürlich riesig über so ein Ergebnis. Oder wie kürzlich mal erwähnt, Ihnen so „immer selbstverständlichere“ Wunder. Aber ich weiß auch ganz genau, dass dabei Neuland betreten wird. Dass man davon an der Universität nichts lehrt und lernt. Neuland jedoch, in dem sich jeder von Ihnen sehr wohlfühlen könnte und das auch sollte !

PS: Gleichzeitig wiederhole ich es nur ungern, aber ohne (Lebens-)Energie nützt Ihnen auch alles Wissen nichts. War übrigens das Thema der News vom 08.04.2018 .