Covid-19: EU weiterhin gegen Betrug und Falschinformationen im Internet

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie geht die EU weiter gegen Betrügereien und Falschinformationen vor. EU-Justizkommissar Didier Reynders traf dazu mit den 11 größten Internet-Plattformen zusammen. Diese sollten sich noch besser auf neue und wiederkehrende Betrugsmaschen in der neuerlichen Pandemiewelle vorbereiten. Man wisse, so Reynders, dass Betrüger Pandemien als Gelegenheit sehen, die europäischen Konsumenten zu täuschen. Deshalb sei die Zusammenarbeit mit den großen Online-Plattformen enorm wichtig.

Hunderte Millionen Angebote

Die 11 Internet-Giganten, darunter Amazon, Alibaba/AliExpress, Ebay, Facebook und Google, vermeldeten ihrerseits, schon Hunderte Millionen illegaler Angebote und Werbeschaltungen entfernt zu haben. Auch gegen Falschinformation würde im Netz weiter rigoros vorgegangen. Laut EU-Kommissionsvizepräsidentin Vera Jourova könnten aber Twitter und Facebook „transparenter“ agieren. Die EU wolle angesichts der 2. Corona-Welle wissen, ob die Maßnahmen der Plattformen in die Bevölkerung auch Wirkung zeigen. Es werde daher ein monatliches Berichterstattungsprogramm eingeführt, um die Rechenschaftspflicht der Sozialen Netzwerke gegenüber der Öffentlichkeit zu unterstreichen.

Ketone als 2. Brennstoff

Unser Körper benötigt Brennstoff. Dafür haben wir – heutzutage (!!) – die Kohlenhydrate. Also Brot, Nudeln, Reis, Kartoffeln. Sog. Sättigungsbeilagen … Und diese Kohlenhydrate werden gemeinhin zu Energie verbrannt. Von dieser Energie leben wir. Klingt alles ziemlich einleuchtend. Das war es auch. Früher ! Einst ! Damals !

Heute jedoch geht es uns in der „westlichen“ Welt leider zu gut. Da werden doch glatt jeden Tag ein bisschen mehr Kohlenhydrate (Zucker) aufgenommen als verbrannt. Die werden dann vom Körper als Fett angelegt. Und damit geht der Ärger geht los: Es entstehen die sog. Zivilisationskrankheiten bis hin zu Krebs !

Unbegrenzt erlaubt. (Bild: no carb smoothies, 2015)

Warum strampeln Babys oft so glücklich ?

Weil Babys in der Ketose leben. Weil die von diesem ganzen Überfluss, diesem Unfug mit den KH nichts wissen. Und wenn ein Mal zu wenig Ketonkörper anfluten, dann machen die sich bemerkbar: Die schreien dann. Kennt und weiß jeder Erwachsene …

Nun, was heißt das ?

Das heißt, dass der Mensch NEBEN DEN KOHLENHYDRATEN noch einen weiteren, einen 2. Brennstoff hat. Zumindest als Reserve. Einen Brennstoff für Hungerzeiten, aber auch für extreme Ausdauerleistungen, UND eben auch – siehe Babys – für den Zustand kompletter Gesundheit. Der da helfen würde, wenn nicht sogar heilen

  • Epilepsie
  • Krebs
  • jede Erkrankung eigentlich !

Zivilisationskrankheiten könnten demzufolge eingedämmt, gebessert, oft genug auch geheilt werden, würde dieser 2. Brennstoff namens KETONE verbrannt. Und eben nicht mehr die Kohlenhydrate (der Zucker). Ist der Mensch krank, gibt es also einen ganz entscheidenden Ratschlag:

Essen Sie für eine gewisse Zeit ketogene Kost !

Also eigentlich Naturkost. Und wenn Sie dann zu überlegen anfangen, was das denn sein könnte, was dabei erlaubt sein könnte, dann kann ich Sie sehr wohl beraten. Habe ich bereits getan (wie so oft … nicht wahr ?):

Lebensmittel „no gos“. (Bild: no carb smoothies, 2015)

In einem Ihnen – leider – unbekannten Büchlein von 2015 finden Sie auf den letzten 7 Seiten praktisch jedes käufliche Lebensmittel angeführt und beurteilt: Kategorisiert mit „Erlaubt“, „weniger erlaubt“, „gar nicht erlaubt“. Haben Sie so etwas nicht schon immer gesucht ? Und hätten es längst finden können !

Als Beispiel hier in diesen News nur 2 Seiten: Die 1. und die letzte dieser Tabellen. Also „unbegrenzt erlaubt“ sowie „No Gos“. Guten Appetit, wünsche ich, und nützen Sie ab und an – über eine gewisse Zeit – doch auch Ihren 2. Brennstoff. Wie hieß der noch mal ?

QUELLE: Das unbekannte Büchlein „no carb smoothies“ (2015). Es wird Ihnen so viel Wissen geboten. Liebevoll. Bitte nehmen Sie es auch an !

Aminogramm für 39 €

Frohmedizin und Epigenetik sind nicht nur eine Revolution der Medizin, sondern auch eine ganz praktische Revolution Ihres Umgangs mit Gesundheit, Vitalität, Lebensfreude. Ein völlig neues Angebot, das aber viele noch überhaupt nicht verstanden haben. Darum noch einmal: Ein Angebot, das Sie glücklich machen sollte, ist die

Blutanalyse.

Stimmen nämlich Ihre essentiellen (also lebenswichtigen) Blutwerte, dann kann Ihr Körper mit Widrigkeiten aller Art fertig werden. Z.B. mit Rheuma, Asthma, Krebs, Multiple Sklerose, Müdigkeit, Schmerzen usw..

Die große Blutanalyse ist ein einfacher, übersichtlicher und jedem zugänglicher Weg, sich Schmerzfreiheit, Gesundheit und Lebensglück zu verschaffen. Ich hoffe, Sie verstehen wirklich den Umfang bzw. die Tiefe dieses Angebots?

So ein einfaches und zugleich umfassendes Werkzeug wie die Blutanalyse hat es in der Geschichte der Menschheit auch noch nie gegeben. Und selbst wenn Sie dabei noch auf einen Arzt angewiesen sind, so können Sie durch Information dennoch Herr Ihrer Lage werden. Genau das ist übrigens die Stärke meiner Praxis, meiner News, meiner Bücher: Werden Sie doch Herr der Lage, was Ihre Gesundheit, was Ihr ganzes Leben betrifft !

Dann ist die Blutanalyse meine Arbeit, wenn Sie so wollen, die Kontrolle der Blutwerte dann ihre. Könnten Sie dann sogar wöchentlich an sich durchführen. Und BITTE: Das so immens wichtige Aminogramm kostet z.B. im größten Labor Deutschlands (Labor Dr. Schottdorf) 39 Euro.

Ich bitte Sie wirklich !

Sie brauchen auch keine “Angst” zu haben. So ein Labor ist eine Firma. Denen geben Sie einen Auftrag zur Blutanalyse und am Abend bekommen Sie das Ergebnis. Und so eine Blutanalyse können Sie machen, so oft Sie wollen. Natürlich auch mit dem Ziel, Ihre Blutwerte zu optimieren. Die sind schließlich die Basis für ein gesundes, schmerzfreies, ein bisschen glücklicheres, fitteres Leben !

Aber bitte wieder genau lesen: die Basis. Selbstverständlich gehört dazu auch die epigenetische Trias aus

  • täglich Bewegung (und Krafttraining),
  • genetisch korrekter Kost (ohne Mehl und Zucker),
  • täglich Entspannung (Technik egal).

Anmerkung: Und gerade das scheinbar Einfachste davon schaffen Viele von Ihnen nicht. Hätten keine Zeit dazu oder denken sich gar viel zu viel dabei. Wissen Sie was? Setzen Sie sich doch einfach hin, legen Sie die Beine auf den (Couch-)Tisch und träumen Sie. Das ist genau das Gleiche. … Noch immer kompliziert ?

Sich aus dem Sumpf ziehen

Interessanterweise kennt die PSYCHIATRIE nur 3 krankhafte Zustände, nämlich

  • Psychose
  • Depression
  • Bipolare Störung.

Die Letzte wird am besten beschrieben mit „himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt“. In jedem Fall steckt man dabei tief im Loch. Die Seele in einem Käfig. Sie selbst, allein, haben keine Chance, da wieder herauszukommen. Darum gibt es professionelle Hilfe. Da wird dann erzählt, erklärt, erforscht, Ihre Vergangenheit zerlegt bis hin zum Angebot von Tabletten.

Die häufigste Beschwerde „und da haben die mich mit Tabletten vollgestopft“ ist aber nicht nur dumm, sondern beleidigt auch einen hart arbeitenden Berufsstand. Tabletten werden Ihnen angeboten. Sie werden damit nicht “vollgestopft”! Aber gut, im Jahr 2017 haben Sie ohnehin eine neue, ganz andere Möglichkeit. Nämlich die Chance, sich eben doch selbst aus dem Sumpf zu ziehen.

Das verdanken wir einem ganz unglaublichen Buch. In meinen Augen das Beste, was zu diesen Themen jemals geschrieben wurde. Verfasst – ein entscheidender Punkt – von einer Betroffenen. Einer sog. Bipolaren, die jahrelang litt. Dutzende Male im Krankenhaus landete. Die ganze Palette der Psychopharmaka durchprobiert hat die schlussendlich

die Lösung

fand. Gesund wurde. Wieder strahlt. Ein 2. Leben begann. Und die Dame war dann so energiegeladen und dem Schicksal dankbar, dass sie alles aufgeschrieben hat. Ihre gesamten Erfahrungen, Ihr ganzes neues Wissen, kurz und gut:

den Ausweg.

Und wissen Sie, dieses Aufschreiben macht den Unterschied. Ganz besonders den Kinderärzten nehme ich übel, dass sie das meines Wissens nicht machen. Jeder erfahrene (ältere) Kinderarzt weiß. Er schaut das Kind an und weiß. Die Mutter natürlich nicht. Die ist meistens hilflos, wenn das Kind krank ist. Hat Angst. Ein einfacher kleiner Buch-Ratgeber eines erfahrenen Kinderarztes nach dem Frage-Antwort-Prinzip könnte da so viel helfen!

Aber zurück zu unserem sehr dicken, einzigartigen Buch, das auch eine Sammlung praktisch allen Wissens über Vitamine, Mineralien, Spurenelemente hat (Hier haben Sie Ihr Nachschlagewerk !!) und heißt:

Stabilität kann man essen ?!
Annett Oehlschläger
Verlag: BoD – Books on Demand, Norderstedt
ISBN 978-3-744-87233-1

Nicht sehr oft empfehle ich Bücher, aber dieses lege ich Ihnen wirklich ans Herz. Wissen Sie warum? Weil Sie die Ratschläge darin, diese gesammelte Epigenetik praktisch auch auf jede andere Krankheit anwenden können. Dort wird ein allgemeines Prinzip beschrieben. Nämlich:

Kümmere dich um deinen Körper, dann kümmert der sich um deinen Geist !

Ist ein ziemlich genialer Trick  … !!