Rückenwind Magnesium

Magnesium ist neben Eiweiß der für Sie wichtigste Stoff im Leben. Wenn Sie (richtig) leben wollen. Damit meine ich natürlich mehr Lebensenergie! Und darum habe ich Ihnen auch schon in vielen meiner News die geradezu fantastische Wirkung dieses Wunderminerals in unserem Körper vor Augen geführt – nicht nur beim Sport. Stichwort „innerer Schweinehund“ (News vom 26.06.2013)

Und weil ich sehr genau weiß, wovon ich hier spreche, bestehe ich bei Ihnen auch auf einen Magnesiumwert im Blut von über 1,0 mmol/l. Denn Rückenwind kann jeder gut gebrauchen. Rückenwind ist auch im Alltag etwas Wunderbares. Und vor allem ist (biologischer) Rückenwind leichter machbar als Sie jetzt vielleicht denken.

Einer dieser Tricks heißt MAGNESIUM.

Magnesium ist das Salz der inneren Ruhe (News vom 15.05.2006), weil es körperlich belastbar macht, ausdauernd und resistenter gegen Stress. Magnesium steuert dazu die Herstellung der Kraftwerke (Mitochondrien) in den Körperzellen. Mitochondrien erneuern sich alle 10 Tage und sind erstaunlicherweise nicht an Ihren genetischen Code gekoppelt. Bekommen also keinen Erneuerungsimpuls aus Ihren Chromosomen – wie den alle übrigen Körperzellen erhalten!

Also je mehr Magnesium im Körper, desto mehr Kraftwerke stehen in den Zellen zur Verfügung! Je mehr Magnesium im Körper, desto mehr Dynamik (Testosteron), desto mehr Lebensenergie, desto mehr biologischen Rückenwind haben Sie. Oder anders formuliert: Wissen Sie eigentlich, was Sie so alles leisten könnten, wenn Sie genug Magnesium hätten ?

Schreibe einen Kommentar