Remdesivir als 1. Medikament gegen Covid-19 zugelassen

Die EU-Kommission hat eine an Auflagen geknüpfte Zulassung für das Arzneimittel Remdesivir zur Behandlung von Covid-19 erteilt. „Remdesivir“ ist damit das 1. Medikament, das auf EU-Ebene zur Behandlung des neuartigen Coronavirus zugelassen ist. Diese Zulassung wurde im beschleunigten Verfahren nach einer Empfehlung der Europäischen Arzneimittel-Agentur EMA und der Zustimmung durch die EU-Mitgliedstaaten erteilt. Die Daten zu Remdesivir wurden von der EMA in einem speziellen Eilverfahren bewertet, das bei Gesundheitsnotfällen angewendet werden kann.

Schreibe einen Kommentar