Magnesium und Vitamin C beliebteste Nahrungsergänzungen der Deutschen

Magnesium und Vitamin C sind eindeutig die beliebtesten Nahrungsergänzungsmittel der Deutschen. Danach kommen Kalzium und die B-Vitamine, ergab eine Umfrage des Arbeitskreises Nahrungsergänzungsmittel vom Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL). Von April 2015 bis März 2016 wurden in Deutschland insgesamt 177 Mio. Packungen (+0,6 %) verkauft, was einem Umsatz von genau 1,175 Mrd. € entspricht. „Damit setzt sich der Trend der vergangenen Jahre fort“, resümiert die AK-Leiterin Antje Preußker.

Magnesium ist bei den Mineralien das eindeutig beliebteste NEM der Deutschen. (Infografik: obs / BLL)

Im Lebensmitteleinzelhandel wurden 37,5 % der Packungen verkauft, allerdings mit rückläufiger Tendenz. In Drogeriemärkten (32,4 %) und Versandapotheken (6,7 %) hingegen ist der Absatz weiter steigend und stagniert in den Apotheken mit 23,4 %. Der Markt für Nahrungser-gänzungsmittel in Deutschland sei übrigens stark fragmentiert. „Die größten 19 Hersteller stehen für 50,4 % des Umsatzes“, weiß Preußker. Und NEM kämen aktuell auch auf nur 2,4 % aller „Medikamente“ …

Schreibe einen Kommentar