30. Mai 2019: Meldungen des Tages aus der Medizin

Deutschland

Der Deutsche Ärztetag 2019 hat Dr. Klaus Reinhardt zum neuen Präsidenten der deutschen Bundesärztekammer gewählt. Der Allgemeinmediziner tritt die Nachfolge von Prof. Dr. Frank Montgomery an, der sich künftig auf seine internationale Tätigkeit als CPME-Präsident konzentrieren möchte. (Bundesärztekammer, 30.05.2019)

Gesundheitsminister Jens Spahn bei seiner Rede am 122. Deutschen Ärztetag. (Foto: helliwood.com / Chr. Griebel)

Ärztliche Zuwendung und Empathie sind die Basis für das Vertrauen der Patienten in die Ärzte. Die Sicherstellung der dafür notwendigen Freiräume muss wieder Maßstab des gesetzgeberischen wie auch des selbstverwaltenden Handelns werden. … Eines der wichtigsten Zukunftsthemen ist die Digitalisierung des Gesundheitswesens. Diese kann bei der Diagnostik und Therapie helfen. Am Ende dürfen aber keine Algorithmen über Therapien entscheiden, sondern nur Ärztinnen und Ärzte. (BÄK-Präsident Dr. Klaus Reinhardt, 30.05.2019)

Schreibe einen Kommentar