2. Januar 2019: Meldungen des Tages aus der Medizin

D

Ausblick 2019: Neue Medikamente können die Versorgung vieler Patienten verbessern. … Der vfa schätzt, dass 2019 in Deutschland mindestens 30 Medikamente mit neuem Wirkstoff eingeführt werden. (Verband der forschenden Pharma-Unternehmen, 02.01.2019)

2 von 3 Frauen in Deutschland würden gerne abnehmen. 77 % der Befragten haben es auch schon mindestens 1 Mal versucht. Die wichtigsten Gründe sind, sich in seinem Körper wohler zu fühlen (68 %), besseres Aussehen (55 %) und Krankheiten vorzubeugen (46 %). … Damit das Abnehmen auch unterwegs und ohne Kochen noch besser gelingt, gelten 10 einfache Brigitte-Balance-Regeln wie die „Stundenformel 4 – 4 – 10“. Jedoch Kohlenhydrate sollte man möglichst vermeiden, denn die sind echte Dickmacher. (Brigitte, 02.01.2019)

Bild: obs / Gruner+Jahr, Brigitte

Patienten haben nicht nur das Recht, ihrem Arzt Fragen zur vorgeschlagenen Medikation oder Therapie zu stellen, sondern der Arzt ist sogar verpflichtet, über Vor- und Nachteile einer Behandlung, Alternativen und Erfolgsaussichten aufzuklären und zum Schluss die Zustimmung des Patienten einzuholen. (Diabetes Ratgeber, 02.01.2019)

Als Profi für Lebensmittel, Partner für Gesundheit und Förderer des Sports motiviert Lidl zu bewusster Ernährung, mehr Bewegung und zum Sparen. Sich bewusster ernähren, Sport treiben und weniger Geld ausgeben: Mit der neuen „Zieh’s-durch-Wochen!“-Kampagne bietet Lidl schlagkräftige Argumente, diese Vorhaben langfristig und erfolgreich umzusetzen. (Lidl, 02.01.2019)

Bild: obs / Lidl

Viele Menschen essen mehr als nötig. Empfehlenswert ist daher sich 1 Portion auf den Teller zu geben und dann eine Eieruhr auf 20 Min. zu stellen. Solange die Uhr läuft, darf man sich (zunächst) keinen Nachschlag holen. (Apotheken Umschau, 02.01.2019)

A

Einem Land wie Österreich muss es gelingen, mehr Menschen als bisher für einen gesunden Lebensstil zu gewinnen. Bewegung ist ein wesentlicher Baustein für diesen gesunden Lebensstil und das persönliche Wohlbefinden. Mehr als die Hälfte der Österreicher haben bisher noch keine Motivation verspürt, sich regelmäßig zumindest 150 Min. pro Woche zu bewegen. Es braucht einen Anfangsimpuls, um dieses Bewusstsein zu schaffen. (Vizekanzler Heinz-Christian Strache, 02.01.2019)

Bei den gesunden Lebensjahren gibt es in Österreich ein Ost-West Gefälle von bis zu 7 Jahren. (Gesundheitsministerin Beate Hartinger-Klein, 02.01.2019)

Die Notarzthubschrauber der ÖAMTC-Flugrettung wurden 2018 insgesamt 18.424 Mal alarmiert, um Menschen in Not schnelle medizinische Hilfe zu bringen. Das entspricht rund 50 Einsätzen täglich und ist Einsatzrekord. (ÖAMTC, 02.01.2019)

Der Durchschnittsbürger in Österreich lebt um 5 Jahre kürzer als der Durchschnittseuropäer und das trotz der ausgezeichneten Reparaturmedizin hierzulande. (Sportunion Österreich, 02.01.2019)

Schreibe einen Kommentar